Logo Zahnklinik

 

Logo Dentalklinik

 
 

 



 

Wurzelspitzenresektion (WSR)

Wurzelspitzenresektion ist ein chirurgischer Eingriff, der notwendig ist, wenn sich am untersten Teil der Wurzel („Wurzelspitze“) eine Entzündung im Knochen bildet.

Nach einer Wurzelkanalfüllung, im Rahmen einer Wurzelbehandlung, wird neben dem Granulom bzw. der Zyste i. d. R. auch noch der unterste Teil der infizierten Wurzel (“Wurzelspitze”) entfernt, da sich in ihr regelmäßig kleine, nicht durch eine Wurzelfüllung abfüllbare und somit infizierte Seit enkanälchen (Ramifikationen) befinden. Der Eingriff erfolgt in Lokalanästhesie.

Dentalklinik – Zahnärztliche Chirurgie in täglicher Praxis!